Tierheim am Arboretum

Tierschutzverein Bad Soden / Sulzbach a. Ts. und Umgebung e.V.

Willkommen auf unserer Webseite!

Ein einzelnes Tier zu retten, verändert nicht die Welt,
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier!

Die Hauptaufgabe des Tierschutzvereins Bad Soden / Sulzbach a. Ts. und Umgebung e.V. ist die Betreuung und Versorgung der aufgefundenen und abgegebenen Tiere im Tierheim Sulzbach am Arboretum (ca. 16 km von Frankfurt a. M. entfernt). Jedes Jahr bieten wir in unserem Tierheim am Arboretum rund 300 Hunden, Katzen und Kleintieren Zuflucht. Bilder vom Tierheim finden Sie
unter Das Tierheim

Notfall - Vermittlungshilfe für Hund Buddy!


Buddy wurde vor Kurzem über Ebay-Kleinanzeigen angeschafft und die Halter sind komplett überfordert. Lesen Sie für mehr Informationen zu Buddy weiter in der Rubrik: Andere Hunde/Katzen

Der Hessische Rundfunk zu Gast in unserem Tierheim

Immer wieder kommen die Reporter vom befreundeten Sender auf uns zu und wir dürfen einen unserer Schützlinge vorstellen. Peggy ist dann immer gefordert und sie löst das souverän! Hier der Beitrag in der Sendung "Maintower" vom Dienstag den 28. Mai 2024.


 Der Newsletter Q1/2024 ist fertig und hier geht´s zum Download!

Fundtiere:
Bitte melden Sie sich telefonisch im Tierheim, wenn Sie ein Tier gefunden haben. Sollte gerade kein Mitarbeiter erreichbar sein, dann hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht mit Namen und Telefonnummer und wir rufen Sie zurück. Außerhalb der Betriebszeiten (Mo - So 9:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr) wenden Sie sich bitte an die Polizei in Eschborn (Tel. 06196 96950).

Hier finden Sie Aktuelle Fundtiere

Bitte spenden Sie!
Unser Tierheim wird überwiegend durch Spenden finanziert. Bitte helfen Sie uns, die Tiere zu versorgen. Infos zu unserem Spendenkonto finden Sie hier. Oder senden Sie uns einfach und schnell Ihre Spende per Paypal (@TSVBadSodenSulzbach).

Unsere Seite der Projekte ist aktualisiert - wir bauen ein Katzengatter!

Wir suchen noch Unterschlupfmöglichkeiten: Spielhäuser, wettersicher; Gerätehäuser, gut erhalten? Wir freuen uns auf Ihre Ideen...

Unser Tier des Monats: ROBIN 

Robin stammt aus Russland und hat riesengroße Fortschritte in seiner Entwicklung gemacht, seitdem er bei uns ist. 

Nähere Informationen zu diesem tollen Hund finden Sie in der Rubrik Hunde



Horris grüßt seine Freunde und Unterstützer ganz herzlich und gibt uns ein kleines Update aus seiner liebevollen Pflegefamilie:

Horris hatte Geburtstag und ist nun 4 Jahre alt. Wer hätte das 2020 gedacht, als er mit Hydrocephalus zur Welt kam. Es geht ihm auf seiner Pflegestelle sehr gut. Seine Krankheit merkt man ihm auf den ersten Blick nicht an. Er ist mit Tabletten gut eingestellt und hat glücklicherweise keinerlei Ausfallerscheinungen seit seiner letzten OP gehabt. Er lebt mit seiner Schwester Hazel und dem 9jährigen Findus und hat ganz viel Platz im Haus und kann wenn er möchte auch raus ins Freigehege. Er genießt die Ruhe, isst mittlerweile normales Nassfutter und Brekkies mit den anderen beiden mit und legt sich mittlerweile auch auf Sofas und Betten. Seine Dreamies mag er immer noch sehr und auch Hazel freut sich über ein paar extra Leckerlies. Horris ist ein ganz besonderer Kater und wir hoffen er kann noch viele Jahre sein Leben bei uns genießen.
Viele Grüße von Horris' Pflegestelle 

Horris 2023

Horris 2020

Unser Tierheim wird unterstützt vom Fressnapf Eschborn.