Tierheim am Arboretum

Tierschutzverein Bad Soden / Sulzbach a. Ts. und Umgebung e.V.

Unsere Hunde

Wenn Sie sich für einen Hund interessieren, dann füllen Sie bitte unseren Interessentenfragebogen für Hunde aus. 

Mylo grüßt all seine langjährigen Freunde und Fans ganz herzlich.

 





Mylo ist der Chef im Tierheim. Er kam im November 2014 im Alter von 6 Monaten zu uns. Mylo hat viele gesundheitliche Baustellen, nimmt aber seine Beschützeraufgabe trotzdem immer sehr ernst. Als typischer Herdenschutzhund genießt Mylo mittlerweile viel Freiheit auf dem Tierheimgelände und verjagt gern am Tor die bösen Traktoren und andere "Feinde". Menschen schließt er schnell in sein Herz und genießt auch von Besuchern jede Streicheleinheit. Seine vertrauten Personen sowie Mitarbeiter und Gassigeher  gehören zu seiner Familie und das Tierheim ist sein ZUHAUSE. Hier in unserer Mitte darf er gern auch in den nächsten Jahren  sein Leben verbringen. 

Neuzugänge:

Koko (w) 8 Monate (vorgemerkt)

Oliver (m) 3 Jahre (vorgemerkt)

Naomi (w) 9 Monate

Lucky (m) 3 Jahre

Giselle (w) 3 Jahre


Stephan (m) 3 Jahre (vorgemerkt)

Nell (w) 7,5 Jahre 

Yuki (w) 1 Jahr                    (vorgemerkt-vorerst bitte keine Anfragen)

 

Strider (m) 8,5 Jahre, kastriert


Rosi

Kategorie: Abgabe
Art: Mischling
Geschlecht: weiblich, nicht kastriert, gechipt
Geboren: 25.06.2022
Farbe: grau-weiß-braun
Größe: mittel (19kg)
Energielevel: hoch


Rosi ist anfangs Fremden gegenüber meist noch sehr skeptisch, aber das täuscht. Die junge Dame ist ein Powerpaket. Frech und dynamisch erobert sie sich recht zügig mit ihrer kecken Art die Herzen der Menschen. Artgenossen findet sie toll, besonders die, die ebenso viel Energie haben und mit Rosi ausgiebig toben können und wollen. Für Rosi suchen wir unternehmungslustige und aktive Menschen, die ihr im neuen Zuhause die nötige Zeit geben, um Vertrauen zu fassen. Erziehungsarbeit muss natürlich auch noch geleistet werden, denn Rosi ist noch ein Rohdiamant mit viel Lernpotenzial. Wenn Sie Rosi kennenlernen möchten, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. 



Mila (vorgemerkt)

Kategorie: Abgabe
Art: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert, gechipt
Geboren: 11.10.2019
Farbe: braun-weiß
Größe: klein (9kg)


Mila kam mit ihren beiden Freundinnen Maja und Lazy ins Tierheim, die aber nun alle vermittelt sind. Sie blieb allein zurück und trauert noch ein wenig. Mila geht gern mit ihren Bezugsmenschen Gassi, ist aber oft noch von den Umweltreizen verunsichert. Sie braucht etwas Zeit, um Vertrauen aufzubauen, nicht mit jedem Menschen geht sie sofort mit. Mila ist ein nettes Mädchen, sehr verschmust und anhänglich, verträglich mit Artgenossen und verspielt. Im Haus ist sie sehr leise und dazu noch „stubenrein“. Wir suchen für Mila ruhige Menschen, die ihr ein klein wenig Zeit geben um Vertrauen zu fassen. Lernen Sie Mila kennen und sie haben eine ganz treue Seele an ihrer Seite. Mila ist für Anfänger geeignet. Wenn Sie sich für Mila interessieren, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. 

Ralfi

Kategorie: Abgabe
Art: Mischling
Geschlecht: männlich, unkastriert, gechipt
Geboren: 07.11.2021
Farbe: schwarz-weiß
Größe: mittel (20 kg)


Ralfi ist ein toller und bildschöner Junghund. Wenn man beginnt über ihn zu reden, gerät man sofort ins Schwärmen. Er ist ein sehr kluger Hund, manchmal ausgelassen und überdreht, meistens aber ruhig und ausgeglichen. Dazu ist Ralfi aber auch sehr kommunikativ und diskutiert oft sehr gern. Mit Artgenossen kommt er meist sehr gut zurecht, Frauen liebt er sehr und bei Männern entscheidet die Sympathie. Tatsächlich schließt er Frauen meist schneller ins Herz. Ralfi kennt schon viele Kommandos, liebt Nasenarbeit und ist generell sehr futtermotiviert. Ralfi passt zu hundeerfahrenen, souveränen Menschen, die Geduld, Konsequenz und Platz haben und denen es Spaß macht, mit Ralfi zu arbeiten. Seine neuen Menschen müssen Ralfis Grenzen ernst nehmen und ihm auch genug Rückzugsmöglichkeiten bieten. Dazu ist es für ein harmonisches Familienleben wichtig, absolut klar mit Ralfi die Bedingungen festzulegen, denn sonst neigt er dazu, das selbst in die Pfötchen zu nehmen. Es braucht also eine ganz klare Führung. Ralfi ist wirklich ein Traumhund, der noch etwas Feinschliff benötigt. Kinder unter 16 sollten eher nicht im Haushalt leben. Wenn Sie sich für Ralfi interessieren, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.



Lola

Kategorie: Abgabe
Art: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert, gechipt
Geboren: 10.03.2017
Farbe: braun
Größe: klein (8 kg)


Lola ist eine ganz liebe, ruhige und sehr genügsame knapp 6jährige Hundedame. Sie ist überaus verschmust und anhänglich, mag Menschen und Artgenossen sehr. Lola hat Diabetes und bekommt 2x täglich Insulin gespritzt. Durch die Krankheit hat sich eine Linsentrübung auf beiden Augen entwickelt. Im Januar 22 wurde sie am rechten Auge operiert. Die trübe Linse wurde entfernt und nun kann Lola einen Großteil ihrer Umwelt wieder sehen. Lola kommt mit der Sehbehinderung gut zurecht und macht alles sehr geduldig mit. Sie geht gern mit ihren vertrauten Menschen spazieren und mag lange ausgedehnte Kuschel- und Schmuseeinheiten. Lola braucht immer einen relativ festen Tagesablauf, denn sie muss ihre Mahlzeiten und Insulinspritzen stets zu den gleichen Tageszeiten bekommen, damit der Blutzucker stabil bleibt. Für Lola suchen wir eine geeignete Pflege- oder Endstelle, in der man sich mit der Krankheit auskennt oder bereit ist, den Umgang mit einem Diabetiker zu lernen. Wenn Sie sich für Lola interessieren, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. 

(Apr 2022)


Greta
Kategorie: Abgabe
Art: Bucovina-Mix (rumänischer Herdenschutzhund)
Geschlecht: weiblich, kastriert, gechipt
Geboren: 20.12.2021
Farbe: schwarz-weiß gefleckt
Größe: groß (45 kg)


Greta ist eine tolle Schönheit, in die man sich durch ihre angenehme und besonnene Art sofort verliebt. Ihr Blick ist grandios niedlich. Man muss natürlich große Hunde mögen. Sie kommt aus Rumänien und ist dort im familiären Umfeld in einer großen Hundegruppe aufgewachsen. Greta ist Fremden gegenüber eher misstrauisch, aber nicht aggressiv sondern eher vorsichtig neugierig. Mit ihren vertrauten Bezugsmenschen ist Greta sehr verschmust, anhänglich, lustig und verspielt. Greta hat ein gemütliches, treues sowie ruhiges und ausgeglichenes Wesen. Mit Artgenossen kommt sie gut zurecht, in der Kommunikation mit diesen ist sie sehr klar und deutlich. Greta ist ein wachsamer Hütehund. Sie ist gern draußen, am liebsten den Tag. Bei uns im Tierheim läuft sie tagsüber gern frei, das macht sie sehr souverän und problemlos.  Im Haus verhält sie sich ruhig und unauffällig. Ihr neues Zuhause sollte eher im ländlichen Raum sein und auf jeden Fall einen eingezäunten großen Garten haben. Hundeerfahrung muss vorhanden sein, idealerweise mit Herdenschutzhunden. Wenn Sie sich für Greta genauso begeistern können wie wir im Tierheim, füllen Sie bitte den Interessentenbogen (Link siehe oben) aus. Unsere Tierwartin Peggy Knecht wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.