Tierheim am Arboretum

Tierschutzverein Bad Soden / Sulzbach a. Ts. und Umgebung e.V.

Andere Hunde und Katzen

Uns erreichen immer wieder Hilferufe von anderen Tierschutzvereinen und Tierbesitzern, die aus verschiedensten Gründen ihr Tier abgeben müssen und verzweifelt auf der Suche nach einem neuen, liebevollen Zuhause für ihre Vierbeiner sind. Auf dieser Seite möchten wir solche Tiere vorstellen und bei der Vermittlung helfen. Wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen, dann schicken Sie bitte eine E-Mail an unsere Tierwartin Gitte Willeke

Oreo (März 2020)
Rasse: Mischling
Geboren : ca 2017
Geschlecht: männlich/ kastriert
Grösse: 44 cm, 12 kg
Aufenthalt : Deutschland/ 64823 Groß Umstadt
Bemerkungen: Oreo kommt ursprünglich aus Polen und lebt seit Februar auf einer Pflegestelle in Groß Umstadt. Dort hat er sich gut eingelebt. Mit den vorhandenen Hündinnen versteht er sich gut und er spielt sehr gerne mit ihnen. Katzen sollten aber nicht in seinem neuen Zuhause leben. Nach ein paar anfänglichen Malheurchen ist Oreo jetzt stubenrein. Er lässt sich problemlos überall anfassen und zeigt sich als netter und freundlicher Hund. An der Leine läuft er super und er orientiert sich dabei gut an seinem Hundeführer. Im Auto ist er ein braver Beifahrer.
Infos unter: anja. sierocki@dobermann-nothilfe.de
Tel. 06241/59 39 95



Flor (Januar 2020)
Art: Labrador-Mischling (taub)
Alter: 5 Jahre
Die ruhige und sehr disziplinierte, verträgliche Hündin ist 5 Jahre alt. Sie ist kastriert, geimpft und hat ihr Zuhause durch Krankheit ihres Frauchens verloren. Dort empfand man ihre angeborene Gehörlosigkeit überhaupt nicht als Problem. Flor geht gut an der Leine spazieren, die Begegnungen mit anderen Hunde sind problemlos. Sie kennt Katzen und kann einige Stunden problemlos alleine bleiben. Flor wäre ein guter Begleiter für einen alleinlebenden, auch etwas älteren Menschen. Sie ist ein sehr menschenbezogener Hund, der über Schmuseeinheiten glücklich ist! Nähere Angaben bei Anima Hilfe für Tiere e. V. Eschborn am Taunus Tel. 06196 481840 oder Mail anima-ev@t-online.de